"Heuberger Tusculum" verschwand 1830 völlig

Franz Hilger

Von Franz Hilger

Mi, 05. November 2008

St. Blasien

Aus der Geschichte: Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts stand auf der Höhe des Heubergs im oberen Albtal bei St. Blasien ein Schlösschen

ST. BLASIEN. Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts stand auf der Höhe des Heubergs bei St. Blasien ein Schlösschen. Es wurde auch das "Heuberger Tusculum" genannt.

Als es in Dörfern noch viele Landwirte gab, war dieser Berg geschätzt. Viele von den Bauern konnten hier das Winterheu für ihre Kühe mähen. Selbst welche aus den Dachsberggemeinden holten hier das Winterfutter. Es ist anzunehmen, dass daher die Erhebung im oberen Albtal den Namen Heuberg bekam. Der Bauherr des Schlösschens war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ