Mit Swing gemeinsam ins neue Jahr

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Mo, 02. Januar 2017

St. Blasien

Zum zweiten Mal hatte der Helferkreis Asyl in St. Blasien zu einer internationalen Silvesterfeier eingeladen.

ST. BLASIEN. Am Silvesterabend war für etwa 70 Menschen, Neubürger aus der St. Blasier Unterkunft für Geflüchtete sowie für eine sechsköpfige Familie aus Hierbach und eine dreiköpfige aus Häusern, das Theophil-Lamy-Haus ein Zuhause. Die Gestaltung hatte bereits zum zweiten Mal der Helferkreis Asyl mit dem Vorsitzenden Jörg Rudolf übernommen und zauberte im Beisein von Pfarrer Jan Grzeszewski und Pater Josef Singer auf die Gesichter der internationalen Gäste ein breites Lächeln.

Zum zweiten Mal ebnete diese Gastfreundschaft an Silvester der Begegnung der Menschen verschiedener Nationen den Weg. Angesichts des Terrors und der Gewalt dieser Tage machte das friedliche und fröhliche Fest auch an diesem Abend nicht nur glücklich, sondern auch zufrieden. "Heute haben ganz selbstverständlich wieder Menschen aus Serbien, Iran, Irak, Gambia, Eritrea, Afghanistan und natürlich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ