Hotzenwald

600 Menschen kämpfen für Erhalt der Albtal-Strecke

Martin Köpfer

Von Martin Köpfer

Fr, 20. Mai 2016 um 12:28 Uhr

Albbruck

Über 600 Anwesende sind zur Infoveranstaltung bei der Tiefensteiner Brücke gekommen. Sie protestierten gegen die Sperrung der Albtal-Strecke. Landrat und Bürgermeister stehen hinter ihnen.

Bürgermeister Helmut Kaiser aus Dachsberg brachte es auf den Punkt: "Für viele Projekte wird in Baden-Württemberg Geld rausgehauen, die zusätzlichen Milliarden für Stuttgart 21 interessieren niemand. Und bei uns soll die Sanierung der Albtalstraße und die Wiedereröffnung dieses historischen Kulturgutes an vergleichsweise lächerlichen zwei Millionen Euro scheitern?"

Helmut Kaiser sprach das aus, was viele der rund 600 Anwesenden am Mittwochabend bei der Informationsveranstaltung an der Tiefensteiner Brücke dachten. Sie alle waren wegen der derzeitigen Sperrung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ