Eine Geschichte, viele Gesichter

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mo, 30. Juli 2018

St. Märgen

BZ-Plus WIE WAR’S BEI "Gloria & Gnade", dem Festspiel zu 900 Jahren St. Märgen / Rund 100 Laiendarsteller wirken mit.

ST. MÄRGEN. Es war ein mehr als dreistündiges Spektakel, zu dem die Laienspielgruppe um die Regisseure Barbara Rießle, Erich Krieger und Anja Faller am Freitagabend zur Premiere des Stücks "Gloria & Gnade" eingeladen hatte. Über 800 Besucher aus St. Märgen und der Region waren in die Weißtannenhalle gekommen, um sich in die 900-jährige Geschichte des Dorfs entführen zu lassen.

Die Besucher
Es ist 19.30 Uhr an diesem Festspieltag. Die Parkplätze sind rar, die Besucher haben sich bereits weit vor Beginn der Aufführung die vorderen Stühle gesichert. Wer später kommt, wer noch schnell eine Zigarette rauchen oder ein Glas Sekt, eine Cola oder eine Weinschorle an den aufgebauten Stehtischen vor der Halle trinken will, muss mit hinteren Plätzen oder auf der Empore vorliebnehmen. Es ist eine bunte Mischung an Menschen jeder Altersstufe, die gespannt auf die Darbietungen der rund 100 Laiendarsteller wartet. Die Zeit bis 20 Uhr verkürzt den Gästen aus der ganzen Region die Trachtenkapelle mit einem Platzkonzert.

Die Vorbereitung
Während die Theaterbesucher sich noch unterhalten, herrscht in der Nebenhalle bei den Schauspielern angespannte Ruhe. Die Kostüme werden zurechtgezupft, an den Schminktischen herrscht Hochbetrieb. Bauernmädchen jagen sich und lugen durch die Tür, um zu sehen, wer alles kommt. "Es herrscht schon eine gewisse Anspannung", sagt Regisseurin Barbara Rießle. "Aber alle freuen sich, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ