140 Kapitäne legen in St. Peter an

Christian Ringwald

Von Christian Ringwald

Di, 14. August 2018

St. Peter

BZ-Plus Beim Badweiherhock können die Besucher des Modellschiff-Vereins 300 verschiedene Schiffe bestaunen .

ST. PETER. Bei Schiffbau denkt wohl niemand an das Klosterdorf St. Peter auf den Schwarzwaldhöhen, gleichwohl ist das idyllische Schwarzwalddorf ein Eldorado für den Modellschiffbau. Jährlich treffen sich am zweiten August-Wochenende Modellschiff-Kapitäne aus ganz Europa beim Badweiherhock in St. Peter und präsentieren ihre detailgetreuen Schiffe. Rund 140 Kapitäne zeigten am vergangenen Wochenende rund 300 Wasserfahrzeuge.

Der Verein "Modell-Schiff-Kapitäne" St. Peter im Schwarzwald wurde 1988 gegründet und zählt rund 40 Mitglieder. Seit Anfang des Jahres ist Jürgen Burger aus Glottertal Vorsitzender. Höhepunkt des Vereinslebens ist der jährliche Badweiherhock mit der Präsentation von Modellschiffen. Dazu waren dieses Jahr rund 140 Kapitäne aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland mit rund 300 Modellen angereist. Beim Schaufahren auf dem Badweiher – einst Naturschwimmbad – ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ