Stadt will mehr sozialen Wohnungsbau

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Mi, 20. Januar 2016

Offenburg

Bis 2023 sollen sollen 320 Wohneinheiten entstehen – 108 mehr als bisher geplant / Pläne für Kinzigvorstadt und Seitenpfaden.

OFFENBURG. Offenburg will deutlich mehr Sozialwohnungen bauen. Bis 2023 sollen 320 Wohneinheiten entstehen, davon 160 bis 180 bereits bis 2018. Ursprünglich geplant waren 212 Wohneinheiten bis 2023 durch die Stadtbau Offenburg GmbH. Das Trio an der Verwaltungsspitze – OB Edith Schreiner, Baubürgermeister Oliver Martini und Finanzbürgermeister Hans-Peter Kopp – legte am Montag diese Überlegungen dem Haupt- und Bauausschuss der Stadt vor.

Die Verwaltung geht davon aus, dass sich ein Teil der Flüchtlinge mit Bleiberecht in Offenburg niederlassen wird. Das erhöhe den Druck auf den Wohnungsmarkt. "Wir haben aber neben dieser Personengruppe noch weitere Menschen in Offenburg, die günstigen Wohnraum brauchen", stellte Kopp klar. 2014 hatte die Stadtbau GmbH angekündigt, durch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung