Startschuss für drei Monate Kunst in St. Märgen

Alexandra Wehrle

Von Alexandra Wehrle

Fr, 30. Mai 2014

Titisee-Neustadt

Am Samstag ist der Auftakt für den Kunstsommer in St. Märgen / Bis zum 31. August finden Vorträge, Konzerte, Führungen, Künstlergespräche und Workshops statt.

ST. MÄRGEN (awe). Kultur auf vielfältige Weise ist während des Kunstsommers in St. Märgen geboten. Vom 31. Mai bis zum 31. August laden Sanja Müller-Hübenthal und Daniel Kuttner vom kunsthaus, ehemals Galerie ars alta, wöchentlich zu Vorträgen, Konzerten, Künstlergesprächen, Workshops, Filmen, einem Wirtschaftssymposium und mehreren Führungen durch die Skulpturenausstellung auf dem Klosterareal ein.

Eröffnet wird der Kunstsommer am Samstag um 16 Uhr auf dem Augustiner Platz. Nach Ansprachen von Sanja Müller-Hübenthal, Bürgermeister Manfred Kreutz von St. Märgen und Axel Kaske, dem stellvertretenden Bürgermeister von Köln, können bei einem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ