Jobbeginn in Corona-Zeiten

Tobias Bächles Startschuss am Schweizer Bundesamt für Sport fällt im Home Office

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Di, 31. März 2020 um 20:00 Uhr

Verbandsliga Südbaden

BZ-Plus Start in unruhigen Zeiten: Tobias Bächle, Ex-Trainer des SV Weil wechselt ans Schweizer Bundesamt für Sport in Magglingen. Seinen Startschuss hatte er sich anders vorgestellt.

Er war Torwarttrainer bei den Nachwuchstalenten des SC Freiburg, hat den SV Weil als Chefcoach in die Verbandsliga gehievt und Lehramtsstudierende an der Universität Basel für den Berufsstart fit gemacht. Tobias Bächles neue Aufgabe startet bereits mit zusätzlichen Herausforderungen.

"Ja", sagt Tobias Bächle, "die Jungs und der Sport fehlen einem schon sehr." Vor einem Jahr hat der A-Lizenzinhaber seinen Rücktritt zum Saisonende beim damals noch Fußball-Landesligisten SV Weil verkündet. Aufgrund beruflicher und familiärer Verpflichtung beendete er sein Engagement. Er ging ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ