"Das Land muss ins Obligo"

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Mi, 21. April 2010

Staufen

Der SPD-Landtagsabgeordnete Chrisoph Bayer beim Staufener Montagsgespräch.

STAUFEN. Als zweiter Gast des monatlich stattfindenden Montagsgesprächs der Risse-Geschädigten in Staufen sprach in dieser Woche der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Bayer auf dem Marktplatz. Er riet den Staufenern, Verbindlichkeit beim Land einzufordern. Nach der Kundgebung wurde eine Ausstellung im Rathaus eröffnet, die von Schülern entworfene Logos für die veranstaltende Initiative "Wir halten Staufen zusammen" zeigt.

"Ich stelle fest, für Staufen interessiert sich kein Mensch mehr", konstatierte Bürgemeister Michael Benitz etwas überspitz bei der Begrüßung Bayers. Andere Ereignisse überlagerten die Wahrnehmung der Risse-Katastrophe, die Solidarität mit der geplagten Stadt lasse teilweise zu Wünschen übrig. Die Entscheidung für eine Lösung, mit der alle Betroffenen künftig leben können, könne nur auf politischen Wege fallen, betonte er. Wolfgang Trch von der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung