Die Schule für die Zukunft fit machen

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Sa, 19. November 2016

Staufen

Am Faust-Gymnasium in Staufen schmieden Lehrer, Schüler, Eltern und Schulleitung einen Tag lang gemeinsam Pläne.

STAUFEN. "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." Altkanzler Helmut Schmidts schnoddrige Bemerkung war an diejenigen gerichtet, die lieber unverbindlich daherredeten, statt Veränderungen konkret anzugehen. Um Visionen aber ging es diese Woche am Pädagogischen Tag des Faust-Gymnasiums Staufen. Und am Ende des Tages war klar, dass viele Pläne, die hier geschmiedet wurden, keine Luftschlösser bleiben werden.

Für die meisten der 950 Faust-Schüler war es ein willkommener freier Tag – nur 20 junge Leute waren wie immer früh aufgestanden, um in der Belchenhalle mit den Lehrkräften und einigen Elternvertretern über die Zukunft der Schule nachzudenken. Raum dafür gab es in zwei Arbeitsschienen am Vormittag und einer am Nachmittag; die Themen gaben sich die Teilnehmer selbst. Und da setzten die Schüler gleich einen Akzent: Auf Vorschlag aus ihren Reihen hin wurde das Thema "Höflichkeit" behandelt – offenbar eine Frage, die nicht nur die Schüler umtreibt, denn es war die größte Arbeitsgruppe des Vormittags mit einer der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ