Ein wahrer Bürger wurde 90

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Sa, 29. Juli 2017

Staufen

Geburtstagsempfang für Staufens Ehrenbürger Max-Carl Müller mit Ministerpräsident a.D. Teufel.

STAUFEN. Zahlreiche Ehrengäste erwiesen am Donnerstag einem ganz besonderen Menschen ihre Ehre: Max-Carl Müller, Ehrenbürger der Stadt Staufen, wurde 90 Jahre alt. Zur Feier dieses besonderen Geburtstages hatte die Stadt eine Feier ausgerichtet – mit argentinischer Musik des "Quintetto Querceto" und vielen Wegbegleitern, Freunden und Familienangehörigen, die ins Stubenhaus gekommen waren, um mit ihm diesen Tag zu begehen.

Es ist schon ungewöhnlich, wenn ein ehemaliger Ministerpräsident für einen Geburtstagsempfang seinen Urlaub verschiebt. Aber Erwin Teufel tat genau das und lobte den Jubilar überschwänglich. Er erinnere sich noch gut an die Zeit, da er Vorsitzender der CDU Südbaden gewesen sei, sagte er. Es sei der einzige Parteiverband im Land gewesen, der schuldenfrei gewesen sei und Ersparnisse hatte – dank Max-Carl Müller. "Ohne MC Müller läuft nichts", zitierte er die BZ, ob nun in Staufen, in seiner Partei oder auf beruflicher Ebene. Teufel erinnerte daran, dass es MC Müller gewesen sei, der in Teufels ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ