"Eine Chance für junge Erwachsene"

Hans Jürgen Kugler

Von Hans Jürgen Kugler

Sa, 20. Mai 2017

Staufen

BZ-INTERVIEW mit Jonathan Wiese aus Staufen, der am Sonntag mit dem Bochumer Theater Total in Freiburg auf der Bühne steht.

STAUFEN. Ein ehemaliger Schüler des Faust-Gymnasiums Staufen, Jonathan Wiese, ist wie seine Schwester Tabea ins Ensemble des Theaters Total in Bochum aufgenommen worden. Zurzeit tourt die Truppe mit William Shakespeares "Perikles – König von Tyrus" durch Deutschland. Einen Gastauftritt haben die Theatermacher am morgigen Sonntag in Freiburg. Hans Jürgen Kugler hat mit Jonathan Wiese gesprochen.

BZ: Ihre ersten Auftritte hatten Sie in der Theater-AG in Staufen. Was war Ihre erste Rolle? Was hat Ihre Theaterleidenschaft geweckt?
Wiese: Meine erste Rolle war in der Mittelstufen-AG, wo wir Wolfgang Herrndorfs Roman "Tschick" inszenierten. Dort übernahm ich die Rolle des Maik Klingenberg. Da meine Mutter in der Schule die Theater-AG für die Oberstufe leitet, kam ich schon früh in den Genuss, den Proben beizuwohnen und ab und an sogar mal ohne Text auf der Bühne zu sitzen. Bei meinem ersten Auftritt schob ich als Neunjähriger in "Der gute Mensch von Sezuan" als geflügelter Engel eine rollende Badewannenwolke über die Bühne. Und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ