ENTER: Jugendliche in der Diplomatenrolle

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 16. Juni 2011

Staufen

Anne Morick aus Staufen vertritt als "Delegierte des Haschemitischen Königreiches Jordanien" die Interessen des Landes.

STAUFEN. In der Rubrik "Enter" der BZ haben junge Autoren die Möglichkeit, mit ihren Erfahrungen die Zeitung zu "entern". Anna Morick aus Staufen berichtet von ihren Erfahrungen, die sie als Diplomatin beim Planspiel Model United Nations Baden-Württemberg, kurz MUNBW, in Stuttgart gemacht hat. Rund 400 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren schlüpften dabei in die Rolle von Diplomaten aus aller Welt.

Rund 30 Jugendliche befinden sich im Raum. Im normalen Leben sind sie Abiturienten, Fußballer, Pfadfinder, Jazzbandmitglieder . Hier sitzen sie jedoch in Anzug und Kostüm. Wir sind im Gremium der UNESCO, vor jedem der Jugendlichen stehen Länderflagge und Namensschild; am Kopf des Raumes finden sich der Tisch des Vorsitzes und das Rednerpult. Das Event nennt sich Model United Nations Baden-Württemberg (MUNBW) und findet alljährlich im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Für eine Woche schlüpfen hier über 400 Jugendliche aus der ganzen Welt in die Rollen von Diplomaten.

Dieses Jahr war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ