Mystisch - Marco Schulers "Burgfräulein"-Ausstellung

Susanne Müller

Von Susanne Müller

Fr, 16. Oktober 2009

Staufen

Der Künstler Marco Schuler verwandelt den Galerieraum in ein Burgzimmer / Historische Thematik mit subtiler Raffinesse

STAUFEN. Von besonderer, ja verwegener Mystik ist das Werk des Künstlers Marco Schuler, mit dem die Galerie Fluchtstab das Kulturwochenjubiläum flankiert. Da ist einmal als titelgebendes Sujet das zauberhafte Burgfräulein, das Schuler mit Staufens Historie verknüpft. Womit sich auch der Ansatz des Galeristen erklärt. "In der Ausstellung wird eine Brücke geschlagen, das geschieht bei der Kulturwoche ja auch", schildert Elmar Bernauer die Parallelen.

Grenzen auszuloten, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ