Sozial und integrativ

Sabine Model

Von Sabine Model

Do, 19. März 2009

Staufen

Hardware-AG am Faust-Gymnasium gibt in der Sparkasse einen Einblick in 25 Jahre Tüftlerschmiede.

STAUFEN. Mikrochips, die Blinden Sicherheit geben, Sekundenschlaf am Steuer bekämpfen oder Apnoikern einen erholsamen Schlaf ermöglichen, kommen aus der Tüftlerschmiede von Diplom-Physiker Winfried Sturm. Bis zum 2. April können die Erfindungen und die dazugehörigen Wettbewerbsmedaillen in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Staufen-Breisach in Staufen bewundert werden. Anlass sind 25 erfolgreiche Jahre, auf die das Team der Hardware-AG (HAG) am Faust-Gymnasium stolz zurückblickt.

Entsprechend honorig bestückt erwies sich die Vernissage zu der hochkarätigen Ausstellung, die den sozialen Brückenschlag zwischen High-Tech und gebotener Mitmenschlichkeit vollzieht. Verfolgt wird der Anspruch, praxisorientiert zu forschen mit dem Ziel, etwas Sinnvolles für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen zu tun. Möglich wäre ferner eine lokale Datenerfassung zu der Staufener ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ