Überspannungen und Überstunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Oktober 2011

Staufen

Schulhausmeister Albert Riesterer geht nach 31 Jahren am Staufener Faust-Gymnasium in den Ruhestand.

STAUFEN (BZ). Jetzt kann er länger schlafen – Albert Riesterer, 31 Jahre lang Hausmeister am Faust-Gymnasium in Staufen, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Mit Flexibilität, Improvisationstalent und vor allem viel Zeit, hat er bei den großen und kleinen Katastrophen des Schulbetriebs – kaputte Pumpen, Überschwemmungen, Probleme mit zu schürenden Heizungskesseln – immer einen kühlen Kopf bewahrt.

Unter vier Rektoren hat Albert Riesterer am Faust-Gymnasium gearbeitet. Anfangs für die Außenanlagen, die Sporthallen und den Sportplatz zuständig, war er später auch für den Innenbereich verantwortlich. Der Hausmeisterdienst war dabei nie einfach nur Routine: Nächtelang in wadentiefem Wasser stehend, mussten nach starken Regenfällen Lenzpumpen repariert werden; bei laufendem Schulbetrieb galt es technische Anlagen in den Unterrichtsräumen zu warten und früher musste selbst die Bücherausgabe zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ