Landgericht Freiburg

Staufener Missbrauchsfall: Soldat bestreitet weitere Taten

dpa

Von dpa

Mo, 14. Mai 2018 um 17:06 Uhr

Freiburg

Im Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen hat der angeklagte Bundeswehrsoldat sexuelle Übergriffe auf andere Kinder bestritten. Beweise für weitere Taten fehlen.

Es gebe keine weiteren Vergewaltigungsopfer, sagte der 50 Jahre alte Knut S. am Montag vor dem Landgericht Freiburg. Er habe zwar Kinderpornografie besessen und weitergeleitet. Vergangen habe er sich aber nur an dem heute neun Jahre alten Jungen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ