Stechls Standgericht

Coq au Morchel: Ein Bistro-Klassiker als weihnachtlicher Hauptgang

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Sa, 08. Dezember 2018 um 09:32 Uhr

Stechls Standgericht

BZ-Plus Ein knuspriger, alter Bekannter als Hauptgericht fürs Weihnachtsmenü: Maishähnchen mit Morchelrahmsauce sind einfach zu kochen – und toll im Geschmack.

Der weihnachtliche Hauptgang schließt nahtlos an die Vorspeise an: ebenfalls ein Bistro-Klassiker – einfach zu kochen, toll im Geschmack.

Die Morcheln in einer Schale in lauwarmem Wasser einweichen. Das Hähnchen wird zerlegt: Brustfilets und Keulen abtrennen, die Keulen am Gelenk halbieren. Die Karkasse kommt mit einer Handvoll Suppengemüse, ein paar Pfefferkörnern und etwas Salz in einen Topf. Wasser einfüllen, bis die Karkasse bedeckt ist, 1,5 Stunden köcheln lassen, durch ein Sieb abgießen, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ