Rezept

Kalbshaxe all’ italiana – eine sommerlich-leichte Variante

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Fr, 17. August 2018 um 22:00 Uhr

Gastronomie

Ossobuco mit Vinaigrette braucht nicht ewig lang und ist eine leichte Variante des italienischen Klassikers. Passend zum Sommer kommt das Gericht nur gut erwärmt statt kochend heiß auf den Tisch.

Dies ist eine zitronenfrische, sommerlich-leichte Variante des italienischen Klassikers Ossobuco (auf Deutsch etwa: Knochen mit Loch). Zudem kommt dieses Essen nicht kochend heiß auf den Tisch, sondern nur gut erwärmt. Wir brauchen pro Person ein bis zwei dicke (vier bis fünf Zentimeter) Beinscheiben von der Kalbshaxe. Die Zahl hängt von ihrer Größe ab und davon, wie groß der Anteil des Knochens ist.

Die Beinscheiben müssen zunächst in einer Pfanne angebraten werden. Ringsum haben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ