Offenburg / Karlsruhe

Stefan Strumbel entwirft Bühnenbild für Star-Regisseurin Anna Bergmann

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Do, 05. Dezember 2019 um 20:30 Uhr

Theater

BZ-Plus Für den bekanntesten Offenburger Künstler steht die zweite Arbeit auf einer Theaterbühne an: Anna Bergmann hat Stefan Strumbel ans Karlsruher Staatstheater geholt. Wie laufen die Vorbereitungen?

Die Ideen fliegen, und Stefan Strumbel geht steil: "Anna, ich hätte gerne als Schlussbild das Wort ,Hoffnung’ in Neonleuchtschrift. Dann verschwindet der Schriftzug und es ist nur noch ,on’, indem wir das u zu o ergänzen, und ,off’ zu sehen, abwechselnd blinkend." Anna Bergmann zeigt sich angetan: "Ja, super". Dann klappt Strumbel einen Fotoband auf und deutet auf das Triptychon eines Berliner Fotokünstlers. Schwarz-Weiß-Fotoporträt eines Mannes mit toten Augen, flankiert von zwei Dobermännern. "Stark, oder? Das sollten wir davor zeigen." Anna Bergmann schaut interessiert, schweigt aber sibyllinisch.
Die Schauspieldirektorin des Badischen Staatstheaters Karlsruhe sammelt Ideen für ihre nächste große Regiearbeit für Karlsruhe. Am 9. Mai 2020 ist Uraufführung von "Die neuen Todsünden" im Kleinen Haus des Staatstheaters. Ihr Bühnenbildner heißt Stefan Strumbel. Nach La Bohème an der Stuttgarter Staatsoper im Mai 2014 folgt nun die zweite große Arbeit des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung