Schusswaffengebrauch

Polizist soll mit Waffe bedroht worden sein und schießt Angreifer ins Bein

bz, ohu

Von BZ-Redaktion & Oliver Huber

Do, 12. Juli 2018 um 21:47 Uhr

Stegen

In Stegen hat ein Polizist seine Pistole gezogen und auf einen 33-Jährigen gefeuert. Im Treppenhaus eines Wohnhauses hatte der Mann zuvor eine Waffe auf den Beamten gerichtet.

Was war passiert? Kurz nach 19 Uhr meldeten Nachbarn der Polizei, dass ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Stegen sie mit einer Schusswaffe im Treppenhaus bedrohen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ