Gratisbetreuung für Kinder als Ziel

Martina Proprenter

Von Martina Proprenter

Mo, 17. November 2014

Steinen

Gemeinschaft für ein lebenswertes Dorf stellt Weichen für künftige Gemeinderatsarbeit / Bühlers Ehrenbürgerwürde bleibt Thema.

STEINEN. Eine kostenlose Grundbetreuung für Kinder ist die große Vision der Gemeinschaft für ein lebenswertes Dorf. Ob sich die realisieren lässt, soll im Dialog mit der Bevölkerung diskutiert werden, stellten die Mitglieder bei ihrer Hauptversammlung am Mittwoch in den Fokus. Die Gemeinschaft wählte Michael Schubert und Christian Heichel zu neuen Vorsitzenden. Trotz positiver Bilanz des Wahljahres sparten die Mitglieder nicht mit Kritik.

Als negative Begleiterscheinung der Sanierung und des Neubaus von Kindertageseinrichtungen sieht die Gemeinschaft die regelmäßig höheren Gebühren für Eltern. "Wir tun uns schwer damit, die Gebühren anzupassen, weil sie einheitlich und nicht sozial gestaffelt sind", erklärte Fraktionssprecher Stephan Mohr. Die Grundbetreuung, also während der Regelzeit, kostenlos anzubieten stellte Willibald Kerscher als große Idee und Wunsch auf lange Sicht vor. Dies könne durch eine Erhöhung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ