Pepe und Paco, die süßen Lama-Jungs aus Lahr

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Do, 04. August 2011

Steinen

Nachwuchs im Farnbucker Stall von Uwe Braun: Er hat zwei junge Lama-Bullen aus der Ortenau gekauft / Das Schafe-Lama-Trekking geht munter weiter.

STEINEN-WEITENAU. Umziehen hieß es kürzlich für Paco und Pepe aus Lahr. Die putzigen, im dortigen Stadtpark geborenen Lama-Jugendlichen verstärken seit kurzem die muntere Schaf-Hühner-und-Lama-Schar im Farnbucker Stall von Uwe Braun und Nathalie Hinnenberger. Der Ortenau-Import mit Migrationshintergrund in Südamerika soll dem Schafe-Lama-Trekking-Unternehmen der beiden Tierfreunde weiteren Auftrieb geben.

Uwe Braun und seine Lebensgefährtin Nathalie leben seit Sommer 2010 auf einem alten Bauernhof in Farnbuck. Mit ihrer verrückten Geschäftsidee, gemeinsam mit Schafen, Lamas und wahlweise Gruppen von Abwechslung suchenden Geschäftsleuten oder auch Kindergeburtstagen auf Tour zu gehen, stehen sie derzeit bundesweit einzigartig dar. Die Sache funktioniert prima, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ