Kirchstraße

Start verschiebt sich – Postfiliale in Steinen öffnet erst am 17. August

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 31. Juli 2020 um 07:11 Uhr

Steinen

Begründet wird die Verzögerung damit, dass die beiden Mitarbeiterinnen, die gewonnen wurden, noch Urlaub haben. Eine Vertretung konnte nicht gefunden werden.

Die Eröffnung der Interimfiliale der Post in der Steinener Kirchstraße verschiebt sich auf den 17. August.
Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Begründet wird die Verzögerung damit, dass die beiden Mitarbeiterinnen, die gewonnen wurden, noch Urlaub haben. Eine Vertretung für den Urlaubsmonat August habe sich nicht gefunden. Die beiden Mitarbeiterinnen, die in der Filiale arbeiten werden, seien nach der Eröffnung direkt voll einsatzfähig. Sie müssten nicht eingearbeitet werden, weil sie beide bereits in der Steinener Vorgängerfilialen gearbeitet haben.

Geöffnet ist die Post in Steinen künftig montags und freitags von 13.30 bis 17.30 Uhr, dienstags, mittwochs und donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.