Unfall

Steinen: Rollerfahrer verletzt bei Zusammenstoß am Bahnhof

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 25. März 2019 um 15:20 Uhr

Steinen

Beim Überholen einer Kolonne am Steinener Bahnhof hat sich ein Rollerfahrer verletzt. Er stieß mit einer Autofahrerin zusammen, die ihn übersehen hatte.

Verletzt hat sich ein 60-jähriger Rollerfahrer beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Freitag in Steinen. Zu dem Unfall sucht die Polizei Zeugen. Der 60-Jährige fuhr gegen 12. 25 Uhr in der Eisenbahnstraße an einer am geschlossenen Bahnübergang stehenden Kolonne links vorbei. Aus dieser Kolonne scherte eine 36 Jahre alte VW-Fahrerin aus, um nach links auf ein Grundstück zu fahren. Sie stieß mit dem Rollerfahrer zusammen, der in der Folge auf die Straße stürzte. Dabei zog er sich Schürfwunden zu und klagte über Schmerzen an der Hand. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 1500 Euro.

Zeugen gesucht: Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht der Polizeiposten Steinen nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter 07627 970-250 zu melden.