Vom Erfolg bei Schülern überwältigt

Heiner Fabry

Von Heiner Fabry

Mi, 06. April 2011

Steinen

Die Schulsozialarbeit in Steinen hat viele positive Aspekte / Gewünschte Ausweitung stößt aber an finanzielle Grenzen.

STEINEN. Seit zwei Jahren ist am Schulzentrum Steinen die Schulsozialarbeit in Kooperation mit der Kaltenbach-Stiftung realisiert und wird von allen Beteiligten als ein äußerst positives Angebot gewertet. Eine Ausweitung der Arbeit, wie sie von Schülern, Lehrern und der Gemeinde durchaus gewünscht wird, ist allerdings unter den derzeit geltenden Bedingungen nicht möglich.

Zwei volle Schuljahre wirkt Tobias Hohenstatter bereits als Schulsozialarbeiter am Schulzentrum Steinen. Der Mitarbeiter der Kaltenbach-Stiftung hat in dieser Zeit ein Angebot etabliert, das von Schülern, Schulleitung und den Lehrern hoch geschätzt und stark nachgefragt wird, wie Schulleiter Wolfgang Klingenfeld bestätigt. Das Angebot umfasst präventive Maßnahmen wie Konfliktbewältigung in Gruppen, Krisenintervention und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ