Stilsicher und kreativ

KNA

Von KNA

Do, 01. April 2021

Rock & Pop

Christoph Neuhaus erhält den Landesjazzpreis 2021.

Der Gitarrist Christoph Neuhaus wird mit dem baden-württembergischen Jazzpreis 2021 ausgezeichnet. Der Stuttgarter Musiker bewege sich stilsicher und kreativ an der Schnittstelle zwischen Jazz, Groove, Blues und Folkmusik, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Mittwoch in Stuttgart. "Mit seiner facettenreichen Musik spricht er auch Menschen an, die weniger jazzafin sind." Die mit 15 000 Euro verbundene Auszeichnung soll Neuhaus im Rahmen der Stuttgarter Jazz-Open verliehen werden. Wegen der Corona-Pandemie steht noch kein genauer Termin fest.

Der 34-jährige Musiker ist vielfach ausgezeichnet. Er arbeitete mit zahlreichen internationalen Musikern zusammen. Nach Stationen in Basel und New York lebt er nun wieder in seiner Heimatstadt Stuttgart. Er hat bisher fünf Alben veröffentlicht, zuletzt "Ramblin Bird". Neuhaus engagiert sich auch für Musikpädagogikprojekte, etwa an der Musikhochschule Freiburg.