Natur erobert den ehemaligen "Menschenfresser"

teli

Von teli

Sa, 08. September 2018

Straßburg

BLICK INS ELSASS: Um die Gedenkstätte Hartmannsweiler Kopf überwuchert der Wald das Schlachtfeld / Brigitte Bardot unterstützt Proteste gegen Straßburg-Umfahrung.

STRASSBURG (teli). Es ist nur ein Katzensprung von der Ortenau ins Elsass und in die quirlige Europastadt Straßburg. Was sich jenseits des Rheins tut, beleuchtet immer samstags unser "Blick ins Elsass".

Naturparadies
30 000 französische und deutsche Soldaten wurden am Hartmannswillerkopf im Ober-Elsass während der Schanzenkämpfe im Ersten Weltkrieg getötet; etwa doppelt so viele wurden verletzt. Die Bergkuppe wechselte in den vier Kriegsjahren vier Mal die nationale Beflaggung und gilt noch heute als Symbol für die Sinnlosigkeit des Krieges. Wer zum 975 Meter hoch gelegen Gipfelkreuz aufsteigt oder auf den von der Gedenkstätte aus ausgeschilderten Rundwegen wandert, kommt an alten Bunkern, an rostigen Stacheldrahtverhauen vorbei und bewegt sich immer wieder in den Schützengräben, in denen bis vor 100 Jahren so viele Menschen ihr Leben ließen. Am Ende des Ersten Weltkriegs glich die Bergkuppe einer Mondlandschaft, die Vegetation war durch die eingesetzten Kampfmittel so gut wie ausgelöscht. Das Schlachtfeld wurde nicht wieder aufgeforstet, sondern sich selber überlassen. Heute ist dort ein Mischwald entstanden, eine Vegetation, die es in dieser Form kaum irgendwo gibt. Bereits 1921 wurde das Gebiet auf dem Hartmanswillerkopf unter Schutz gestellt; ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ