Abriss

Auf der Alp hat es sich endgültig ausgetanzt

Jutta Binner-Schwarz

Von Jutta Binner-Schwarz

Fr, 06. Februar 2009 um 14:38 Uhr

Stühlingen

Früher war es bekannt als Tanztempel, jetzt wird es abgerissen: Die Tage des Gasthauses "Obere Alp" sind gezählt. Viele Wangener sehen das mit gemischten Gefühlen.

STÜHLINGEN-WANGEN. Wer derzeit regelmäßig von Stühlingen über die Panoramastraße nach Bonndorf unterwegs ist, kann zuschauen, wie das Gasthaus "Obere Alp" jeden Tag dem Abriss ein Stück näher kommt. Nicht nur viele Wangener sehen dies mit gemischten Gefühlen, verbrachten sie hier doch vergnügte Stunden am Stammtisch oder an der Fasnacht, wenn die alte Alp-Wirtin ihnen die eingesammelten Fasnachts-Eier in die Pfanne schlug.

All jene, die auf der "Alp" in ihrer Jugendzeit nächtelang getanzt haben, beschleicht bei diesem Anblick ebenso Wehmut. Hatte sich doch das alte Gasthaus an der Abzweigung zu Wangen Ende der 60er Jahre zu einem beliebten Treffpunkt für Junge und Junggebliebene entwickelt. Aus der ganzen Region strömten sie am Samstag zum Tanz "uf d’Alp". Gleichzeitig lockte eine gute ländliche Küche mit selbst gebackenem Brot und deftigem Vesper. In der kalten Jahreszeit schwang man drinnen in ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ