Baden-Württemberg

Atomkraftgegner demonstrieren am Fukushima-Jahrestag

dpa/BZ

Von dpa & BZ-Redaktion

So, 11. März 2012 um 18:09 Uhr

Südwest

Trauerbänder, Papierkraniche und Schweigemarsch: Ein Jahr nach der Atomkatastrophe in Japan sind in Freiburg, Fessenheim und Neckarwestheim mehrere tausend Menschen auf die Straße gegangen.

Bereits am Samstag hatten mehrere hundert Demonstranten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz die sofortige Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerks Fessenheim (Fotos) im Elsass verlangt. Nach französischen Polizeiangaben versammelten sich etwa 700 Menschen in der Nähe des ältesten französischen Atommeilers dicht an der Grenze zu Deutschland. Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich zwischen 2000 und 3000 Menschen an dem Marsch bis zum Kraftwerk.

Die Atomkraftgegner fordern seit Jahren ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ