Phosphonat-Verbot

Biowinzer drohen, Wein nicht mehr nach EU-Richtlinien herzustellen

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 30. Oktober 2016 um 16:36 Uhr

Südwest

Badische Biowinzer wehren sich gegen das EU-Verbot des Pflanzenschutzmittels Phosphonat – und wollen notfalls eigene Wege gehen. Ihr Bio wein dürfte dann aber nicht als "Bio" oder "Ecovin" in den Handel kommen.

Die Nerven der Biowinzer – nicht nur in Baden – sind ziemlich angespannt. Brüssel verwehrt ihnen seit drei Jahren den Einsatz von Kalium-Phosphonat. Im heißen und fast durchgehend trockenen Sommer 2015 war das noch kein Problem. In diesem Jahr wäre es aber beinahe zu Totalausfällen gekommen, wenn das Regenwetter über den Juli hinaus angedauert hätte. So belaufen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung