Mappus denkt nicht an Stuttgart 21-Stopp

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 15. September 2010

Südwest

Während die CDU-geführte Landesregierung weiter fest zum Bahnprojekt Stuttgart 21 steht, verfolgt die SPD mehrdeutige Ziele

STUTTGART. Sie kritisiert die Grünen, plädiert aber wie diese im Bundestag für einen Baustopp. Derweil prüfen namhafte Verfassungsrechtler den von der Opposition verlangten Bürgerentscheid.

Land, Bund, Stadt und vor allem der Bauherr, die Bahn, stehen nach Darstellung von Ministerpräsident Stefan Mappus unverändert hinter dem Bahnprojekt Stuttgart-Ulm. "Die Frage nach dem Ausstieg stellt sich für uns nicht", versicherte er gestern vor Journalisten. Auch die anderen Projektträger spielten nicht mit dem Gedanken, aufzugeben. Allein die Kosten für einen Abbruch der im Januar begonnenen Bauarbeiten, warnte er, beliefen sich auf bis zu 1,4 Milliarden Euro. Die Vorteile für das Land seinen unstreitig, der Bahnbau koste das Land weniger, "als Baden-Württemberg in einem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung