Zensur

Daumen runter: Facebook löscht alle Profile aus Sexau

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 01. April 2017 um 08:05 Uhr

Südwest

Über Nacht sind die Facebook-Profile aller Sexauer getilgt worden. Kein Hackerangriff, sondern das Werk des Konzerns. Offenbar bezweifelt Facebook die Echtheit des Ortsnamens.

Auch Bürgermeister Michael Goby ist bei Facebook angemeldet – beziehungsweise war. Er nutze das soziale Netzwerk allerdings nur unregelmäßig. Vor einigen Wochen habe er ein neues Profilfoto hochgeladen, auf dem er mit einer rosaroten Fahrradbrille zu sehen war. Der Mann hat durchaus Humor, doch momentan ist ihm eher weniger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ