Den Lehrern Mut machen

Das Gespräch führte Bernd Peters

Von Das Gespräch führte Bernd Peters

So, 07. Oktober 2018

Südwest

Der Sonntag Die Bad Säckinger Rhein-Jura Klinik widmet sich der Lehrergesundheit und bietet am Mittwoch eine Telefonsprechstunde an.

Lehrer haben nicht "morgens recht und mittags frei", sondern Stress. Den internationalen Tag der seelischen Gesundheit am Mittwoch, 10. Oktober, nimmt die Rhein-Jura Klinik in Bad Säckingen zum Anlass, um auf die Belastungen des Lehrerberufs bis hin zu Angst- und Panikattacken aufmerksam zu machen. Der Ärztliche Direktor, Andreas Jähne, bietet Betroffenen hierzu eine Telefonsprechstunde an.

Der Sonntag: Herr Jähne, wie ist es um die seelische Gesundheit unserer Lehrer bestellt, wenn Sie ihnen sogar eine kostenlose Telefonsprechstunde anbieten?

Den Lehrern geht es in der Regel gut und sie kriegen ihre Aufgabe gut hin. Wir sehen hier aber auch immer wieder das andere Ende des Spektrums, wenn ein Dauerstress entsteht, der zum Beispiel zu Angstzuständen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Schmerzen, Suchtproblemen und Depressionen führen kann. Das hat viel damit zu tun, dass Lehrer in einer quasi ausweglosen Situation sind, der sie sich nicht entziehen können: Sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ