Analyse

Der Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg ist gestoppt

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 08. August 2018 um 18:31 Uhr

Südwest

BZ-Plus Für den Schwarzwald werden viele Windkraftanlagen geplant und diskutiert. Gebaut wird aber wohl kein Einziges. Selbst der Optimismus des Energieministers ist verflogen. Der Rückgang liegt jedoch nicht an den Protesten.

Die Investoren sind immer noch fleißig und präsentieren für die verschiedenen Berge im Schwarzwald ihre Pläne für neue Windrotoren. In den Planungsbehörden entwirft man weiter mögliche Standorte, die Regionalverbände legen ihre Karten mit sogenannten Vorranggebieten für Windkraft vor. In den Gemeinderäten redet man sich die Köpfe heiß, wo die neuen Masten hinsollen und ob man sie überhaupt will. Und schließlich kocht die Empörung der Windkraftgegner an jedem frisch ins Auge gefassten Bauplatz hoch, weil die Rotoren die Landschaft zerstören und die nah dran wohnenden Menschen mit ihrem Lärm belästigen.

Was in der Öffentlichkeit aber kaum jemand bisher zur Kenntnis nimmt: Von all diesen geplanten und diskutierten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ