Landesparteitag

Der Vorsitzende Nils Schmid umarmt die SPD – und sie ihn

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Fr, 27. November 2009 um 21:51 Uhr

Südwest

Baden-Württembergs SPD hat Nils Schmid zum neuen Vorsitzenden gekürt. Schmid schaffte mit 88,6 Prozent ein besseres Ergebnis als erwartet worden war. Unser Korrespondent Andreas Böhme hat die Wahl vor Ort verfolgt.

"Ich habe keinen Grund, den Kopf einzuziehen" – fast trotzig klingt Ute Vogts Bilanz. Zehn Jahre lang stand sie an der Spitze der baden-württembergischen Genossen, seit gestern ist sie wieder einfache Bundestagsabgeordnete. Zehn Jahre – wofür? Ute Vogt, von Kanzler Schröder einst als "Führungsreserve erster Klasse" gerühmt, war, an Wahlergebnissen gemessen, eine Eintagsfliege. Als junges Mädle konnte sie gegen den ältlichen Erwin Teufel punkten, gegen den schwachen Oettinger aber machte sie keinen Stich. Und bei der letzten Bundestagswahl fiel ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ