Skepsis

In der Fessenheim-Kommission reagiert man verhalten auf die Abschalt-Ankündigung

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Mi, 28. November 2018 um 09:03 Uhr

Südwest

BZ-Plus Sind die Atomkraftgegner nun am Ziel? In der Fessenheim-Kommission herrscht Skepsis – trotz den Ankündigung aus Paris, das Kernkraftwerk 2020 abzuschalten. Es fehle eine verbindliche Planung.

Die Pariser Aktualität hat die Tagesordnung in Colmar überholt. Gut zwei Stunden nach Macrons Rede kam am Dienstag in Colmar – der Zufall wollte es so – die Fessenheim-Kommission (Clis) zusammen. Sind die Atomkraftgegner nun am Ziel?

Claude Ledergerber, Vorstandsmitglied des Trinationalen Atomschutzverbandes und Clis-Mitglied, bleibt skeptisch: Das sei die achte oder neunte Ankündigung eines Abschaltdatums seit Ende 2011. Von einem "Schritt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ