Chronologie

Diese Tötungsdelikte hat es in den vergangenen Monaten in Südbaden gegeben

Felix Lieschke, bz

Von Felix Lieschke & BZ-Redaktion

Do, 26. Januar 2017 um 12:16 Uhr

Südwest

Vier Tötungsdelikte innerhalb weniger Wochen erschütterten die Menschen in Südbaden im vergangenen Herbst. Die BZ hat eine Übersicht der Morde des vergangenen Jahres in Südbaden erstellt.

September 2015
Am 6. September erstach ein 27-Jähriger seinen schlafenden Neffen in einem Hotel in Emmendingen. Stunden später stellte er sich der Polizei. Im März wurde der Mann vom Landgericht Freiburg zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Eine 21-jährige Frau wird von ihrem Stiefvater in einem Freiburger Kosmetiksalon erschossen. Der 43-Jährige stürmte am Nachmittag des 11.September in das Geschäft in der Innenstadt und feuerte mehrere Schüsse auf seine Stieftochter. Wenig später hat sich der Mann der Polizei gestellt. Er wurde vom Landgericht Freiburg zu lebenslanger Haft verurteilt.

Januar 2016
In Ichenheim im Ortenaukreis hat am 26. Januar ein 65 Jahre alter Rentner seine Frau nach 42 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ