Stuttgart

Elternzeit für Abgeordnete im Landtag – bei vollen Diäten

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Do, 27. November 2014 um 00:01 Uhr

Südwest

Der baden-württembergische Landtag hat eine elternzeitähnliche Regelung verabschiedet. Er übernimmt damit unter den Parlamenten des Bundes und der Länder eine Vorreiterrolle.

Für ihn gelte in Kürze "Pampers statt Parlament", kündigte der Wieslocher Grünen-Abgeordnete Kai Schmidt-Eisenlohr am Mittwoch im Landtag an. Vom 5. Dezember 2014 bis zum 5. Februar 2015 lässt er sich vom Landtagspräsidenten für zwei Monate beurlauben. Sein vier Monate alter ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ