BZ-Interview

Franz Untersteller: "Die Strompreise bleiben bezahlbar"

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Mo, 13. August 2012 um 09:38 Uhr

Südwest

Landesumweltminister Franz Untersteller prophezeit ab 2013 einen Schub für den Ausbau der Windkraft im Land und will die Akzeptanz für Geothermie stärken. Über die Chancen der Energiewende – und über ihren Preis – im Interview.

BZ: Der Windenergie-Verband BWE hat eine Verlangsamung beim Windkraftausbau in Baden-Württemberg beklagt. Und das unter Grün-Rot!
Franz Untersteller: Ich glaube, der Verband ist über die Formulierung nicht mehr so glücklich.

BZ: Es sind tatsächlich wenig neue Windräder zu sehen.
Untersteller: Das ändert sich bald! Schwarz-Gelb hatte 99 Prozent des Landes für Windkraft ausgeschlossen. Das haben wir geändert: Es gibt prinzipiell keine Ausschlussgebiete mehr! Aber mit Rücksicht auf die kommunale Ebene gilt bis Ende des Jahres eine Übergangsphase. Daher ist 2012 vom Aufbruch noch nicht viel zu sehen.

BZ: Wann dreht sich der Wind?
Untersteller: Die Kommunen haben erkannt, dass Windkraft nicht nur für die Energiewende, sondern auch für Gewerbesteuer- und Pachteinnahmen gut ist. 2013 wird die Windenergie in Baden-Württemberg daher einen Schub erfahren. Für 2014 rechne ich mit einem regelrechten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ