Landtag diskutiert Friedl-Abfindung

Friedl-Vergleich wird geprüft

Bettina Wieselmann

Von Bettina Wieselmann

Do, 19. März 2009 um 06:21 Uhr

Südwest

Das baden-württembergische Wissenschaftsministerium will die rechtlichen Bedenken gegen den Vergleich zwischen dem ehemaligen Unfallchirurgen Hans Peter Friedl und dem Freiburger Universitätsklinikum prüfen lassen.

Der Fall des Freiburger Unfallchirurgen Hans Peter Friedl hat den Landtag beschäftigt. Die Abgeordneten Edith Sitzmann (Grüne, Freiburg) und Rainer Stickelberger (SPD, Lörrach) machten ihn zum Thema der ersten direkten Regierungsbefragung.

Auf Fragen der beiden Oppositionsabgeordneten Sitzmann und Stickelberger sagte Wissenschaftsminister Peter Frankenberg (CDU), Friedl habe seine Entlassung aus dem Beamtenverhältnis, "so ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ