Großzügigkeit mit den Details

Hans Georg Frank

Von Hans Georg Frank

Sa, 16. Januar 2016

Südwest

Fakten-Check nach Schlagabtausch zwischen Ministerpräsident Kretschmann und dem CDU-Spitzenkandidaten Wolf.

STUTTGART. Am Donnerstag haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein CDU-Herausforderer Guido Wolf beim ersten TV-Duell im SWR um die Gunst der Wähler geworben. Fast eine halbe Million Menschen sahen zu. Flüchtlinge und Polizei waren zwei herausragende Themen.

Mit Einzelheiten ging vor allem Guido Wolf großzügig um. Er sagte, Bayern schiebe "deutlich" mehr Flüchtlinge in ihre Heimatländer ab, 2015 seien es 20 000 gewesen, in Baden-Württemberg seien dagegen im gleichen Zeitraum nur "etwa 5500 Menschen" zurückgeführt worden. Bayerns Zahlen seien "belegbar". Kretschmann sagte: "Die Zahlen der Abschiebung haben sich verdoppelt, sowohl bei den freiwilligen als auch bei den Zwangsmaßnahmen." Man liege mit Bayern und Nordrhein-Westfalen in der "Spitzengruppe".

Wie ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ