Baden-Württemberg

Grün-Rot forciert Abschiebung

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 11. November 2015 um 09:20 Uhr

Südwest

Die grün-rote Landesregierung hat am Dienstag beschlossen, mehr Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern in kürzerer Zeit zurückzuführen. Sie setzt dabei auf Freiwilligkeit und auf Signalwirkung in die Balkanländer.

"Wir schieben nicht einfach ab!" Diesen Satz mit hörbaren Ausrufezeichen sagt Winfried Kretschmann gleich viermal hintereinander. Soll heißen: Das sogenannte Rückführungsmanagement könnte Blaupause für alle Bundesländer werden, um Flüchtlinge mit geringer Bleibeperspektive schnell in ihre Heimatländer zurückzuschicken. "Eine Lösung des Flüchtlingsproblems im Ganzen hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ