Europa-Park

Grundschüler aus Deutschland und Frankreich treffen sich in Rust

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 21. Juni 2018 um 21:21 Uhr

Südwest

Die internationale Begegnung soll den Austausch zwischen beiden Ländern stärken. Projektarbeiten während des Schuljahres finden ihren Abschluss im Europa-Park.

Am Mittwochmorgen hatte die Klasse 4a der Emil-Gött-Schule in Freiburg Generalprobe und Premiere in einem. Die Premiere bestand in einer Skype-Verabredung mit ihrer Straßburger Partnerklasse. Per Online-Chat probten beide Klassen ein letztes Mal die Lieder, die sie einen Tag später im Europa-Park singen sollten. Dort dann wirklich zusammen – und gemeinsam mit 57 anderen Klassen aus 49 deutschen und französischen Grundschulen der Region. 1307 Kinder können ziemlich laut werden.

Seit November haben sich jeweils zwei der Klassen immer wieder besucht und gemeinsam Themen erarbeitet. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ