Verfassungsschutz

Gülen-Schulen im Südwesten unter Islamismus-Verdacht

afp

Von afp

Mo, 03. Februar 2014 um 10:55 Uhr

Südwest

Der Verfassungsschutz warnt vor der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen. Das berichten Report Mainz und der Spiegel.

Ein internes Papier des Landesamtes für Verfassungsschutz werfe Gülen vor, dass sein Gedankengut in mancherlei Hinsicht im Widerspruch zur freiheitlich demokratischen Grundordnung stehe.

Die Bewegung betreibt in Deutschland – zum Teil mit staatlicher Unterstützung – 300 Bildungseinrichtungen für Migrantenkinder, auch in Baden-Württemberg, etwa in Freiburg und Ludwigsburg. Sie verfolge einen türkischen Nationalismus in "seriösem Gewand" mit "islamistischen Komponenten", zitieren die beiden Medien den ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ