Kaum Tropfen auf die heißen Felder

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

So, 15. Juli 2018

Südwest

Der Sonntag Die vielen trockenen Wochen des Jahres 2018 bereiten auch den Landwirten in Südbaden Sorgen .

Es ist eine Wetterkatastrophe der heimlichen Art: Eine Dürre hat Deutschland seit Wochen im Griff. Klar, andere Regionen weit mehr als den Südwesten. Aber auch hier gibt es Sorgenfalten in Bezug auf die Landwirtschaft.

"Sicher, wir blicken auch nach Brandenburg", sagt Padreig Elsner, Pressesprecher des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) in Freiburg. Sehr geringe Regenmengen, viele Böden, die das Wasser schlecht speichern, das sei dort keine gute Kombination. "Aber auch wir haben durch den Regenmangel bislang kein gutes Jahr mit punktuell extremen Schäden, etwa bei Stühlingen."
Zudem sind die Schäden nicht so einfach zu fassen. Eine durch die Wärme bedingte frühe Blütezeit kann sich etwa bei Spätfrost, wie vor einem Jahr bei den Kirschen, als fatal erweisen. Anderes Szenario: Durch Trockenheit geschwächte Pflanzen fallen leichter Schädlingen wie Blattläusen anheim.
Veit Blauhut ist an der Hydrologie der Freiburger Universität mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung