Landkreis Lörrach

Kretschmann hadert mit dem Naturschutz bei der Windkraft

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Fr, 19. April 2013 um 00:00 Uhr

Südwest

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hadert mit naturschutzrechtlichen Verfahren beim Ausbau der Windkraft. "Es dauert zu lang", klagte der Grünen-Politiker am Donnerstag beim Besuch des Landkreises Lörrach.

Und die naturschutzrechtliche Sicht sei "oft zu einzelfallbezogen". Besorgt äußerte sich der Regierungschef auch zum konfliktgeladenen Verhältnis mit dem Nachbarn Schweiz.

Bis 2020 sollen in Baden-Württemberg zehn Prozent des Stroms per Windkraft erzeugt werden, hatte die grün-rote Regierung im Mai 2011 als Ziel ausgegeben. Das bedeutet 1000 neue Windkraftanlagen. Noch ist davon wenig zu sehen. Die Planung kommt vielerorts nicht voran, die Verfahren sind zeitraubend, die Interessen widerstreitend. Davon bekam Kretschmann auch in Weil ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ