Angriff

Mäusebussard attackiert Spaziergänger im Sturzflug

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Di, 11. Mai 2010 um 17:54 Uhr

Südwest

Erneut hat ein Mäusebussard einen Spaziergänger angegriffen, diesmal einen Mann in Wies im Kleinen Wiesental. Erst im April hatte ein Bussard in Freiburg eine Joggerin attackiert.

Der Mann in Wies war auf einem Wanderweg unterwegs, als ihn unbemerkt der Bussard von hinten angriff. Der Vogel riss ihm mit dem Schnabel die Mütze vom Kopf, seine Krallen hinterließen eine Wunde am Kopf. "Das passiert nicht unbedingt häufig, aber doch immer mal wieder während der Brutzeit der Vögel", sagt der Ornithologe Julian Heiermann vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ