Mehr Druck für den Tunnel

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 19. Januar 2011

Südwest

Regierungspräsidium rüffelt Bahnplaner wegen Offenburg.

OFFENBURG. Dergleichen ist der Bahn in den vergangenen Jahrzehnten nicht passiert: Eine staatliche Behörde rüffelt ihre Pläne als fehlerhaft und untauglich. Dass das Freiburger Regierungspräsidium die Planunterlagen für den Ausbau der Rheintalstrecke mitten durch Offenburg zurückweist, hat auch deshalb seine politische Brisanz – wenngleich Regierungspräsident Julian Würtenberger auf den rein rechtlichen Charakter dieses Schrittes verweist.

Aus den ersten Reaktionen der Bahn gestern spricht Unverständnis für die Entscheidung des Präsidiums. Zugleich aber ist man der Meinung, dass sie keine Wirkung habe: Die Bahn sei bereits entschlossen, Varianten zu prüfen, im Tunnel wie oberirdisch – und außerdem habe das Eisenbahnbundesamt das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ