Kernkraft

Nach Fessenheim-Urteil: Paris hält an Akw-Schließung fest

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Fr, 26. Oktober 2018 um 21:11 Uhr

Südwest

BZ-Plus Nach dem Urteil des französischen Staatsrates zu Fessenheim, das das Dekret zur Stilllegung gekippt hatte, ändert nichts am Zeitplan für die Stilllegung. Ein neues Dekret soll rechtzeitig erlassen werden.

"Die Schließung ist unumkehrbar auf den Weg gebracht", lautet die Reaktion des französischen Umweltministers François de Rugy auf die Annullierung des Fessenheim-Dekrets durch Conseil d’Etat (Staatsrat) am Donnerstag. Ein neues Dekret, ließ de Rugy wissen, werde rechtzeitig erlassen. Das höchste französische Gericht hatte jenes Dekret gekippt, mit dem Ségolène Royal als ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ